Besuch in Penderyn

Auf meiner Reise durch Südengland habe ich auch einen Abstecher nach Wales gemacht. Für zwei Nächte quartierte ich mich in der walisischen Hauptstadt Cardiff ein. Der Wettergott meinte es gut mit mir und schenkte mir sogar einige Sonnenstunden.

Der Eingangsbereich der Whisky-Brennerei Penderyn
Whisky-Brennerei Penderyn

Die Hauptattraktion sollte der Besuch der einzigen walisischen Whisky-Brennerei Penderyn sein. Das Visitor Centre hat täglich von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Tickets kann man auch online buchen und zur Sicherheit tat ich das auch. Das Ticket kostete £ 8,50 und beinhaltete zwei Drams. Kurz vor 16 Uhr erreichte bei blauem Himmel den Holzflachbau. Wenig später begann auch schon die Führung.

Das Lager der Whisky-Fässer von Penderyn
Penderyn-Fässer

Die Gruppe war überschaubar. Neben mir war noch eine 4-köpfige Familie und ein Pärchen dabei. Die Führerein zeigte uns die Anlagen und erklärte die Besonderheiten der Destille und des Brennverfahrens. Bei Penderyn wird das leicht abgewandelte Single Pot Still-Brennverfahren angewandt. D.h. nach einem einzigen Brenndurchgang ist bereits ein 92 %iges Alkohol-Destillat möglich. Vor dem Abfüllen in die Fässer wird das Destillat allerdings auf 63,4 % verdünnt.

Tasting-Bar in der Penderyn-Brennerei mit verschiedenen Penderyn-Flaschen nebeneinander
Tasting-Raum

Leider durfte ich keine Fotos während der Führung machen, sondern erst wieder im Tasting-Raum. Dort gab es dann die versprochenen zwei Drams. Ich wählte Sherry und Madeira. Darüber hinaus durfte ich auch noch zwei kleine Drams vom Port-Finish und vom rauchigen Penderyn probieren. Für’s Regal habe ich mir allerdings keinen mitgenommen. Trotzdem war es ein schöner Ausflug und ich bin glücklich und guter Dinge wieder zurück nach Cardiff gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.